Schlagwort: Schrannenhalle

Eataly München

Eataly München – Hotspot mit Verbesserungspotential

Eataly München wurde Ende November in der Schrannenhalle eröffnet. Die früheren Konzepte in dieser Location am Viktualienmarkt waren wenig erfolgreich. Doch die italienische Einzelhandelskette hat das Zeug dazu, zu einem Hotspot der bayerischen Landeshauptstadt zu werden. Erlebnisshopping mit Italo-Flair in der Schrannenhalle München nennt man auch die nördlichste Stadt Italiens und viele Einheimische lieben alles, was mit Italien zu tun… Read more →

Viktualienmarkt

Viktualienmarkt als Feinschmecker-Treffpunkt

Der Viktualienmarkt ist eine der Hauptattraktionen Münchens und gehört zu den schönsten Wahrzeichen der Stadt. Seit über 200 Jahren hat München einen Markt Der Name „Viktualien“ leitet sich vom lateinischen Wort „victus“ = Nahrung ab und ist eine alte Bezeichnung für Lebensmittel.  Bis zum Jahr 1807 wurde noch  auf dem Marienplatz mit Lebensmitteln und Getreide gehandelt. Dann dehnte man aus… Read more →

Eataly

Eataly kommt nach München

Eataly ist eine italienische Einzelhandelskette, die neben Erlebnisshopping auch Gastronomie bietet und mit diesem Konzept international erfolgreich ist. Ab 26. November 2015 gibt es den speziellen Lebensmittelmarkt endlich auch in München. Eataly zieht in die Schrannenhalle Viele Jahrhunderte lang wurde der heutige Marienplatz als Marktplatz genutzt. Hier verkaufte man neben Fisch, Gemüse und anderen Nahrungsmitteln auch Getreide. Aus Platzgründen wurde… Read more →