Schlagwort: Marienplatz

Viktualienmarkt

Viktualienmarkt als Feinschmecker-Treffpunkt

Der Viktualienmarkt ist eine der Hauptattraktionen Münchens und gehört zu den schönsten Wahrzeichen der Stadt. Seit über 200 Jahren hat München einen Markt Der Name „Viktualien“ leitet sich vom lateinischen Wort „victus“ = Nahrung ab und ist eine alte Bezeichnung für Lebensmittel.  Bis zum Jahr 1807 wurde noch  auf dem Marienplatz mit Lebensmitteln und Getreide gehandelt. Dann dehnte man aus… Read more →

Neue Rathaus

Neue Rathaus München, imposanter Bau im Zuckerbäckerstil

Auf dem Marienplatz in München befindet sich das Neue Rathaus. Es ist Sitz des Oberbürgermeisters und gehört zu den schönsten und beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Der Turm des imposanten Baus bietet eine tolle Aussicht und beherbergt das berühmte Glockenspiel mit seinen 43 Glocken. Ein Gebäude mit aufwändigen Verzierungen Das Neue Rathaus ist in seiner neugotischen Architektur außergewöhnlich und erinnert fast… Read more →

Fischbrunnen – Treffpunkt für Glückssucher

Im Nordosten des Münchner Marienplatz befindet sich der Fischbrunnen. Als man den Platz im Mittelalter als Markt nutzte, wurden an dieser Stelle Fische verkauft. Bis heute ist der Brunnen ein beliebter Treffpunkt bei Einheimischen und Touristen. Der Fischbrunnen nahm den Münchnern die Pestangst Schon Mitte des 14. Jahrhunderts gab es dort einen einfachen Brunnen, aus dem man Wasser schöpfen konnte.… Read more →

Marienplatz – das Herz der Stadt München

Der etwa 100 Meter lange und 50 Meter breite Marienplatz bildet das Zentrum der bayerischen Landeshauptstadt. Zur Zeit der Stadtgründung war er nicht mehr als eine Kreuzung, denn hier traf die Salzstraße, die von Bad Reichenhall nach Augsburg führte, auf die Verbindung nach Sendling und Schwabing. Durch Friedrich Barbarossa kam der Salzhandel nach München Um das von Bischof Otto von… Read more →