Erdbeerzeit in München

ErdbeerzeitEndlich – die Erdbeerzeit hat in München begonnen! Erdbeeren sind schon seit der Steinzeit bekannt und gehören zu den Rosengewächsen.

Erdbeeren sind gesund

Die roten Früchte schmecken nicht nur gut, sondern sie sind auch kalorienarm (32 kcal/100 g) und vor allem sehr gesund. Erdbeeren enthalten zum Beispiel mehr Vitamin C als Orangen. Und das stärkt die Abwehrkräfte. Durch ihren hohen Gehalt an Folsäure und Eisen setzt man sie außerdem gegen Blutarmut ein. Die Knochen werden durch den Kalziumgehalt vor Osteoporose geschützt. Kalium und Magnesium sind gut für das Herz.

Tipps für die Erdbeerzeit

Man sollte unbedingt reife Früchte kaufen, denn nur so ist der Geschmack aromatisch. Früchte mit grünen Spitzen oder matte Ware sind zu meiden. Diese sind überreif und können eventuell einen unangenehmen Gärgeschmack haben. Generell sollten Erdbeeren möglichst am gleichen Tag verzehrt werden. Wenn man sie im Kühlschrank aufbewahrt, halten sie ein bis zwei Tage länger. Tiefgekühlt kann man Erdberren etwa ein Jahr lang aufbewahren.
Erdbeeren schmecken einfach so oder man macht daraus Marmelade, einen Smoothie oder Milchshake. Wer einen Kuchen backen möchte – hier noch ein Münchner Rezept:

Münchner Erdbeerkuchen

Zutaten:
1 Kilo Erdbeeren
150 g Zucker
150 g Butter
150 g Mehl
2-3 Eier
1/2 Päckchen Vanillezucker
1/2 Päckchen Backpulver
2 Päckchen Vanille-Puddingpulver
1 Päckchen Tortenguss
0,5 Liter Milch
400 g Schmand

Einen Rührteig aus weicher Butter, Zucker, Mehl, Eiern, Vanillezucker und Backpulver herstellen. Teig in eine gefettete, runde Springform geben und bei 180 Grad ca. 15 bis 20 Minuten im Backofen backen. Während der Backzeit die Milch erwärmen, Puddingpulver mit Zucker und etwas Milch verrühren und in die köchelnde Milch einrühren. Anschließend den Schmand unterziehen. Die Masse auf den Boden streichen und den Kuchen noch einmal weitere zehn Minuten backen. Die gewaschenen Erdbeeren auf den abgekühlten Kuchen setzen. Nach Anleitung den Tortenguss herstellen und über die Erdbeeren gießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.